Gästebuch...
 
Hier ist Raum und Zeit für Lob und Kritik, Uni-Gerüchte und gemeine Lästereien, Wiedersehenswünsche, geheime Liebschaften und was euch sonst noch einfällt.
 
Name: Marc
Datum: 10. 08. 2002, 13:13 Uhr
Kommentar: Die Türsteher sind scheisse, basta!!! Schafft euch mal intelligente und ordentliche Türsteher an und nicht so Wanna-Bes!!! Wenn der Dresscode für uns gilt, dann doch auch für die Leute an der Tür, das macht einen seriöseren Eindruck als im Moment!!! Bomberjacken und Springerstiefel, da lacht ja jeder Pro-Türsteher drüber... Odeon ist ein Cliquenladen und Argumente an der Tür wie \"Mit Deiner Nase kommst Du sowieso nicht rein\" und \"Keine neuen Herren! - Aber ich bin doch immer Montags da?!? - Egal, heute ist Donnerstag!\" sind sowas von lächerlich!!! Vor allem der blonde Wichser an der Tür mit dem Tatoo und dem Bärtchen... was ein Monk!!! Der denkt der hätt die Weisheit mit dem Löffel gefressen, das ist nämlich genau der, der die dümmsten Sprüche robt!!! Manchmal denke ich, dass ihr absichtlich solche Hohlroller an der Tür beschäftigt, damit euch die Leute nicht die Bude einrennen, ansonsten war´s immer cool bei euch! Aber wenn man als FunFraternity-Fan zuvor SMS-Einladungen und schriftliche Post bekommt und schon mindestens 10 mal im Odeon war und nach einer 4 wöchigen Abstinenz mit dem Spruch \"Dein gesicht kenn ich nicht\" nach Hause komplimentiert wird, ist das einfach nur übelst! Vor allem wenn meine Freundin schon drin ist und feiert! Das war wohl mein letzter Besuch bei euch, aber das scheint euch sowieso nicht zu jucken... bye Marc



Name: Fun Fraternity Crew
Datum: 07. 08. 2002, 14:13 Uhr
Kommentar: Hier nochmal ein Statement zum Thema Tür: Es gibt bei Fun Fraternity am Donnerstag zwar keinen Dresscode, aber ein gepflegtes Erscheinungsbild schadet bestimmt nicht. Ansonsten zählt beim Einlass der Gesamteindruck: so just have a smile. Viel Spaß!



Name: hansi
Datum: 07. 08. 2002, 13:23 Uhr
Kommentar: hi!! war noch nie do. im odeon , kommt man leicht rein, d.h kann ich in jeans & sneakers antanzen oder werd ich prob haben? danke



Name: Conny
Datum: 04. 08. 2002, 18:08 Uhr
Kommentar: Kleiner Tip vom 4. Semester: Manchmal gibt es Mails von der Fun Fraternity und man wird auf andere Partys eingeladen, so wie z.B. gestern ins BMW Haus, eine Open Air Party. Ganz nett, natürlich lange nicht so gut wie am Donnerstag aber hat dafür auch nichts gekostet und einen Smirnoff Ice gab es umsonst. War zumindest besser als immer nur in der Sansibar, außerdem dürfen die da keine laute Musik mehr machen und die Typen dort sind auch manchmal gewöhnungsbedürftig. Ansonsten kannst Du in Frankfurt am Samstag regualär nur ins 190 gehen, aber das hat auch nachgelassen. Ich würde eigentlich nur unter der Woche weggehen, da ist es stimmungsmäsig besser als am Samstag, Montag im Odeon ist ganz gut aber nur wenn Du auf Hiphop stehst , kostet mit Studiausweis auch nur 3 E. Viel Spaß!



Name: Alex
Datum: 03. 08. 2002, 00:00 Uhr
Kommentar: Hallo liebe Partygemeinde! Eins ist klar: Am Donnerstag kann man prima im Odeon Gas geben. Freitag schön lang schlafen und erholen .... nur was macht man am Samstag abend? Welche Party-Location eignet sich um am Sa. an die Stimmung vom Donnerstag anzuknüpfen? cu Alex



Name: Nina
Datum: 26. 07. 2002, 18:14 Uhr
Kommentar: Liebe Fraternity, nochmal vielen Dank für gestern, denn das war eine der besten Partys seit langem im Odeon. Ich glaube, das die Leute zwar noch besser sein könnten, abder die Stimmung war wirklich klasse. Habe so heftig gefeiert, daß mir jetzt noch schwindlig ist und schaffe es heute nicht auf die Logoparty. Wenn ihr jetzt noch dafür sorgt das die 16jahre alten Schulmädchen draußen bleiben, habt ihr alles gewonnen. Viel Glück und viel Erfolg!!



Name: Meister
Datum: 24. 07. 2002, 19:36 Uhr
Kommentar: Also wirklich liebe Jungs und Mädels! Jetzt muß ich auch mal was zum odeon sagen. Ich mag den Laden ja nicht, aber am Donnerstag ist das unausweichlich unsere Station (alle anderen Tage kann man getrost vergessen). Richtig blöd ist aber das lange Warten an der Tür wenn man erst so um 11 Uhr kommt. Macht doch endlich was für Eure Stammgäste, ich bin seit über einem jahr fast jeden Donnertsag dabei. Ihr könntet doch Marken oder Clubkarten ausgeben, damit Eure treuen leute schneller reinkommen, so verschreckt ihr die blos wenn sie die lange Schlange sehen. Das mit dem Essen verstehe ich übrigens bis heute nicht: warum nicht um 9 oder 10 Uhr Essen machen, dann haben normale Menschen auch Hunger und nicht nach Mitternacht, das Essen ist übrigens nicht schlecht und wenn man es am Preis misst ist es wirklich supergut. Alles in allem: Macht weiter so. PS: wie krieg ich ein Discolöwe T-Shirt???



Name: fun
Datum: 21. 07. 2002, 22:10 Uhr
Kommentar: Hallo Liebe Fun Fraternity-Crew, Respekt!!! was ihr da jeden Donnerstag auf die Beine stellt ist absolut klasse!Und bis auf die üblichen Beschwerden bezüglich der Herren an der Tür gibts auch nix zu beschweren!Macht weiter so!bis nächsten Donnerstag



Name: Partygirls x2
Datum: 19. 07. 2002, 20:13 Uhr
Kommentar: Liebe ODEON Crew, Eure Donnerstags Events sind echt klasse, allerdings haben wir wie so viele hier im Gästebuch etwas an der \"Türpolitik\" auszusetzen. Das Publikum ist echt okay, darüber kann man nicht meckern,allerdings lässt die Freundlichkeit der \"ach-so-coolen\" Türsteher zu wünschen übrig. Es grenzt schon an Unverschämtheit. Wir kamen bereits recht früh an (also waren die Türsteher wohl nicht durch irgendwelche Deppen stark vorbelastet),zeigten unsere Studi-Ausweise vor und bekamen ersteinmal den Spruch gedrückt,das wären ja wohl die schlechtgefälschtesten Ausweis,die sie je gesehen hätten. (Einer war sogar der Ausweis von der Polizeifachschule in Wiesbaden) Das nahmen wir ja noch als Scherz,aber was danach kam war nicht mehr so lustig. Der \"Meister der Tür\" mussterte eindringlich eines der Fotos und auf eine lustige Bemerkung \"Ich bin es wirklich\" meinte er nur : \"Naja, aber seid dem Foto hast Du ordentlich zugelegt!\" Abgesehen davon,das wir keine wanderden Tonnen sind (selbst wenn hat er das nicht zu sagen!!!!) hat er mit dieser Bemerkung schon bereits vor dem Eintritt die Stimmung gedrückt. Nicht das wir nun gleich an die nächste Diät dachten (so sensibel sind wir nicht!!!) fanden wir die Bemerkung einfach nicht so angebracht. Nein,falsch: SIE WAR VÖLLIG DANEBEN!! Wir verschanzten uns nun nicht in der hintersten Ecke und machen uns über unsere Figur Gedanken,aber muss es sein, das ein Türsteher einem die Laune verdirbt??? Haben es nur mit einen lustigen Spruch getoppt,aber trotzdem war es nicht so dolle. Vielleicht kann man den \"netten Herren\" ja mal sagen,das es bessere Türpolitik ist, wenn man den Leuten einen schönen Abend und viel Spass wünscht, als ihnen negative Komplimente zu machen, bei denen bestimmt einige Mädels direkt wieder nach Hause gegangen wären. Ansonsten seid Ihr wirklich ein absolutes Highlight am tristen Donnerstag Abend. Weiter so !!!!



Name: nachtmensch aus F
Datum: 14. 07. 2002, 02:14 Uhr
Kommentar: LIEBE odeon crew: schade, das ein doch nicht so gereinger teil eures publikums mit der phrase abgewimmelt wird das man nihc timmer jedem recht machen könne. es bleibt zu erwähnen,das diese forum ja nur ein bruchteil der besagten kritik wiederspiegelt. das meiste was gesagt wir dis entweder unter denjenigen die den club besuchen oder während der freizeit im gespräch-wie auch immer. handgreiflickeiten sind(vor allem montags) keine Seltenheit und das kann keine gute visitenkarte einer sogenannten \"besseren diskothek\" im ohnehin partyschwachen Frankfurt sein. also viellecht etwas mehr selbstkritik und mehr Bereitschaft zur änderung -dann kriegt ihr das wieder hin. -habe die ehre...



Name: Fun Fraternity Crew
Datum: 09. 07. 2002, 17:27 Uhr
Kommentar: Hier ein offizielles Statement zum Thema Tür: Das ist grundsätzlich ein sehr schwieriges Thema, weil man es nicht jedem recht machen kann und auch nicht darf. Die Fun Fraternity Türpolitik klingt einfach, ist aber umso schwerer umzusetzen: Wir wollen angenehme Menschen (Studenten & Friends; keine Kids & Poser) die friedlich & ausgelassen miteinander feiern wollen; es gibt keinen Dresscode, es zählt nur das gesamte Erscheinungsbild und das berühmte \"smile in the face\"..., d.h. die Gesamtmischung machts und das ist - wie immer - eine subjektive Sache. Generell: Wir sind am Thema dran, aber die bisherige Resonanz des Publikums zeigt, das die Mischung grundsätzlich zu stimmen scheint; Ausnahmen bestätigen natürlich - gerade beim Thema Tür - wie immer die Regel.



Name: Swen
Datum: 09. 07. 2002, 14:36 Uhr
Kommentar: Ich war noch nicht im Odeon. Ich erwäge einen Besuch. Gutes Publikum ist mir wichtig. Gute Türsteher sind Voraussetzung für gutes Publikum. Mich WUNDERT: Wenn hier so viele Gäste Beschwerden über Türsteher formulieren, sollte doch zumindest ein Eintrag der Geschäftsführung daraufhin erfolgen!!!!! Oder ist der Gästebuchraum etwa doch nicht für Kritik empfänglich???? Bei dieser Ausgangslage werde ich das Odeon (und meine Kollegen/innen)noch nicht besuchen. - SCHADE :(



Name: suni
Datum: 08. 07. 2002, 15:07 Uhr
Kommentar: Hi! Fände es auch cool wenn das Fotoalbum mal erneuert werden würde. Muss aber wirklich sagen das letzte Woche Donnerstag richtig geile Musik gelaufen ist, macht weiter so. Eure suni



Name: nachtmensch aus F
Datum: 08. 07. 2002, 02:29 Uhr
Kommentar: wie wäre es, wenn das fotoalbum mal ain update erhalten würde???? PS:immer noch zu viele assis im club:-(((((((((



Name: Gibsi
Datum: 04. 07. 2002, 15:46 Uhr
Kommentar: Alles cool, aber man kann nur nochmal das wiederholen, was die Leute vor mir schon gesagt haben: Weniger Assis reinlassen und vor allem(!): Die Türsteher wechseln, rausschmeißen oder umschulen!!!! Danke



««zurück        vorwärts»»